Wald-Kreativ-Kindergarten Machtlfing
Team – Waldgruppe

 

Gabi, Gruppenleiterin „Waldgruppe“, Einrichtungsleitung ab Juli 2021

Mein Name ist Gabriele Schrüfer und bin Mutter einer wunderbaren Tochter. Seit 8 Jahren arbeite ich als Erzieherin und bringe Erfahrung aus Kunsttherapie und Naturpädagogik, sowie Wissen aus unterschiedlichen Einrichtungsformen mit.

An der Arbeit inmitten der Natur, schätze ich vor allem den freien Raum und die Möglichkeiten die uns dadurch geschenkt werden. Die Kinder erleben im Wald, ein achtsames Begegnen, kreative Prozesse, intensive Sinneswahrnehmung und Wertschätzung, in ihrer Individualität akzeptiert und geschätzt zu werden. Als Pädagogin begegne ich Kindern auf Augenhöhe und begleite sie auf ihrem Weg, sich selbst zu entfalten. Es ist mir eine große Freude diesen wertvollen Kindergarten mitzugestalten.

 

 

Celina, Erzieherin

Mein Name ist Celina Daffner und ich gehöre ab dem 01.03.2021 zum Team der Waldgruppe im Wald-Kreativ-Kindergarten Machtlfing.

Aufgrund meiner Erfahrung in einer heilpädagogischen Jugendwohngruppe, mit integrierten erlebnispädagogischen Ausflugstagen, wurde mir klar – Ich möchte in Zukunft den Wald als Arbeitsumfeld nutzen.

Die Natur hat mich selbst als Kind schon immer fasziniert und begeistert. Mein Ziel ist es daher, die Kinder aus dem Medienkonsum des Alltags herauszulocken und ihnen spielerisch Sensibilität und Wertschätzung für die Umwelt zu vermitteln.

 

 

Timi, Kinderpflegerin

Ich heiße Timea Juhasz und arbeite seit 2016 im Wald-Kreativ-Kindergarten Machtlfing.

Aus Ungarn habe ich 14 Jahre Grundschul- und Waldschulerfahrung mitgebracht. Mein besonderes pädagogisches Anliegen besteht darin, die Zusammenhänge der Natur den Kindern nahe zu bringen und begreiflich zu machen.

Nur wenn Kinder die Natur kennen, lieben und schätzen lernen, dann werden sie sie auch schützen und behüten.

 
 

 

 

 

 

 

Doris, Erzieherin, Einrichtungsleitung

Schon als Kind habe ich viel Zeit mit meinen Freunden im nahegelegenen Wald verbracht und erinnere mich gerne daran zurück. Bei meinem Vorpraktikum zur Erzieherin im Waldkindergarten in Neuried wurde mir klar, dass ich gerne mit Kindern in der Natur arbeiten möchte. Nach meiner Ausbildungszeit in einer therapeutischen Kinderwohngruppe zieht es mich nun wieder in den Wald zurück.

Ich finde es sehr wichtig, den Kindern in der heutigen Zeit die Natur nahe zu bringen. Mich fasziniert es, welch großes Wissen sich die Kinder über den Wald aneignen und wie kreativ und phantasievoll sie spielen. Der Wald ist voller Abenteuer, verändert sich ständig und hält viele Schätze bereit und ich freue mich, diese jeden Tag mit den Kindern zu entdecken!